Dienstag, 26. März 2013

Ostern & DIY Osterkörbchen

Endspurt!

Ostern steht vor der Tür... nur noch eine Woche und dann ist es soweit. Irgendwie habe ich dieses Jahr so lange gebraucht bis ich unsere Osterdekoration fertig hatte. Heute habe ich die letzten "Zutaten" zu meiner Deko besorgen können und nun können die Feiertage kommen!


Ich habe versucht alles in Pastelltönen zu halten. Dabei habe ich mir selber den richtigen Ton mit Acrylfarbe gemischt und alles mögliche, wie Eier, Babybreigläschen, etc. angemalt.
Die Idee, die Babybreigläschen anzumalen habe ich aus einer Wohnen & Dekorieren Zeitschrift.  Somit kann man sie in jeder X beliebigen Farbe anmalen und dienen wunderbar als Vasen oder Teelichter.

Es ist ganz einfach gemacht:

Babybreigläschen oder Einweggläser waschen und gut abtrocknen lassen. Die gewünschte Acrylfarbe in die sauberen Gefäße füllen, wieder zurückschütten und Gläser über Kopf trocknen lassen.

 Voilà!


      




 



Die "Happy Easter" Druckvorlagen habe ich von Catch My Party.



UND... falls ihr noch etwas zum verschenken sucht. Ich habe bei ideenreich etwas tolles gefunden!!! Und zwar findet ihr dort sehr schöne selbstgebastelte Osterkörbchen *hier*.
Heute haben wir einen Basteltag eingeführt und diese schönen Körbchen selber versucht zu basteln. Ich muss sagen, die Anleitung war sehr gut und die Körbchen waren schnell gemacht.




 Die "Happy Easter" Druckvorlagen habe ich von Catch My Party

Somit verabschiede ich mich und wünsche euch allen wunderschöne Ostertage mit euren Lieben!!!

Eure,
Desi





Freitag, 15. März 2013

Vintage Blechdosen

Darf ich vorstellen, meine neuen Lieblinge in der Küche...
 



Nach langer Zeit war ich diese Woche wieder in der Stadt. Zu Hause ist uns die Decke auf dem Kopf gefallen, da wir wegen dem ganzen Schnee auch nicht wirklich raus konnten. ABER sobald es aufhörte, habe ich meine Tochter eingepackt und weg waren wir. War zwar ein mühseliger Weg, aber es hat sich gelohnt! Ich habe schon seit längerer Zeit Blechdosen für meine Küche gesucht... und siehe her, bei Strauss Innovation bin ich fündig geworden ;-D.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!!!

Eure,
Desi

Dienstag, 12. März 2013

Caesar Salad

Der Klassiker unter den Salaten.


Wenn bei uns in der Familie die Grillsaison anfängt gibt es fast immer Caesar Salad. Das erste Mal habe ich ihn in Amerika probiert und mich verliebt. Es gibt so viele verschiedene Rezepte für das Dressing, aber das beste Rezept hat sich meine Schwester ausgedacht und es schmeckt einfach nur lecker!!!


 Zutaten:
3 mittelgroße Romanasalatherzen
1 Pkg Rohschinken Würfel (light)
Parmesan und Croutons

***

Zutaten für das Dressing: 
150ml Mayonnaise
1EL Senf
1-2TL Zitronensaft
2 Knoblauchzehen (gepresst)
Salz und Pfeffer
(beim Salzen nicht vergessen, dass die Rohschinken 
Würfel auch salzig sind)

***

Zubereitung:
Romanasalat waschen, gut abtupfen und 
in 2cm dicke Streifen schneiden. 

Rohschinken Würfel in der Pfanne anbraten, 
die Zutaten für das Dressing gut verrühren.

Nachdem die Rohschinken Würfel abgekühlt sind,
diese zusammen mit dem Salat und dem Dressing in einer Salatschüssel vermischen. 
Dazu den frisch geriebenen Parmesan untermischen und je nach belieben noch Croutons darüber streuen.

***

Guten Appetit!!!




Montag, 11. März 2013

DIY: Stuhl

Hallo ihr Lieben,

da bin ich wieder!

Ich hoffe eure letzte Woche war auch so schön wie meine!!! Sie war wirklich herrlich, das Wetter war einfach nur schön - Sonne, blauer Himmel, Vögel zwitschern und der Geruch nach Früüühling.
LEIDER, ist es diese Woche wieder ganz anders, aber ich hoffe, dass der Frühling bald wieder kommt... bitte, bitte, bitte ;-D!!!

Aber was ich euch eigentlich berichten wollte, ist...
Eins was ich im letzten Jahr gelernt habe, ist dass man sich alles selber beibringen kann... sogar das Polstern!!! Alles was man dafür benötigt ist etwas Mut und das Internet ;-D. Bei Alchemy Fine Living habe ich genaue Anleitungen (Teil 1 und Teil 2) gefunden, die zeigen, wie man beim Polstern genau vorgeht. Also, falls ihr auf dem Sperrmüll einen schönen Stuhl findet, nicht vorbeigehen, sondern mitnehmen und ausprobieren ;-)!

Hier sind Bilder von meinem allerersten Stuhl, den ich selber geschliffen, weiß gestrichen und gepolstert habe...





Ich hoffe, dass ich euch Mut zusprechen konnte und ihr es auch ausprobiert ;-).

Ganz liebe Grüße und eine wunderschöne Woche euch!!!

Eure,
Desi