Samstag, 6. Dezember 2014

Endlich Weihnachtszeit


 
Endlich ist es wieder soweit
Wir backen Plätzchen und basteln Sterne
Hurra, hurra, es ist Weihnachtszeit.
Wir haben sie alle gerne.
           
( Monika Minder )



















Ganz liebe Grüße und eine wunderschöne Vorbereitungszeit!
Eure Desi 



Samstag, 1. November 2014

HAPPY BIRTHDAY: Der Geburtstagskuchen

Passend zu einem Kindergeburtstag muss ein bunter Geburtstagskuchen her mit vielen Leckereien:
M&M CANDY CAKE!

 

 

 


Dieser Kuchen ist eigentlich einfach zu machen, nur etwas zeitaufwendig. Aber jede Minute lohnt sich, wenn man danach das strahlende Lächeln seines Kindes sieht ;-).

So wirds gemacht...



Zutaten für den Teig

250g Mehl
180g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
180g Butter (Raumtemp.)
2 Eier
150ml Saure Sahne
100g Schokotropfen

Für den Teig wird als erstes die weiche Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig geschlagen. Dann kommen die Eier dazu und werden gut umrührt. Wenn die Eier mit der Buttermasse vermengt sind gibt die Sauer Sahne dazu und gut vermischen. Die trockenen Zutaten: Mehl, Salz und Backpulver kommen in einer separaten Schüssel. 1 EL davon zu den Schokotropfen geben und verrühren. Danach das Mehl nach und nach zu der ButterEiMasse geben. Nun die Schokotropfen dazugeben und gut umrühren. Anschließend den Teig in eine 24cm Springform füllen und im Backofen bei 180°C (Umluft) für 35-40 Minuten backen.


Zutaten für die Ganache:  
100g Zartbitterschokolade
100ml Sahne

Die Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen lassen. Sobald die Schokolade geschmolzen ist die Sahne dazugeben und gut umrühren. Die Ganache kommt über den Kuchen und dient als "Kleber" für die KiteKat Riegeln und M&Ms. Wer möchte kann den Kuchen noch mit Geschenkband verziehren.

Wer die Mädchenversion möchte kann auch die weißen KiteKat Riegeln und großen Smarties benutzen. Diese Version passt super zum Prinzessinen oder Feen Geburtstagsmotto ;-)



Viel Spass beim Backen!

Ich wünsche euch eine schöne Woche und bis zum nächsten Mal.

Ganz liebe Grüße,
Desi 




Freitag, 29. August 2014

HAPPY BIRTHDAY: Eine Einladung für den großen Tag

Ein Jahr ist bald wieder vorbei und unsere große Maus wird 4! Und wie jedes Jahr hat die Mama grooooße Freude daran den besonderen Tag zu planen :-D. Mein Mann meinte letztens nur "Ich weiß ja nicht wer sich mehr auf den Geburtstag freut das Kind oder die Mama?!" Haha...  die Mama das Kind natürlich ;-).

Wichtig am Geburtstag bzw. für die Geburtstagsfeier sind die vielen kleinen Gäste. Also habe ich mit der tatkräftigen Unterstützung vom Geburtstagskind für jede Freundin und Freund eine Sternchen Einladung gebastelt... passend zum Motto Prinzesinnen.




Die Sternchen Einladungen haben wir aus dickerem Tonpapier gefaltet. In jedem Sternchen gibt es eine kleine Überraschung, selbst ausgestanzte Sternchen Konfetti und die eigentliche Einladung mit allen wichtigen Informationen zum großen Fest.







 


Vielleicht möchtet ihr auch eine Sternchen Einladung für eure Kinder basteln, dann schreibt mir einfach eine Email und ich schicke euch gerne die Vorlage für den selbst gefalteten Stern.

Ganz liebe Grüße!

Dienstag, 15. Juli 2014

Willkommen im Märchengarten

Guten Morgen an euch alle!

Wir sind Weltmeister... juhuuu!!! Normalerweise interessiere ich mich nicht wirklich für Fussball, aber wenn unsere Nationalmannschaft spielt, dann ist es ein MUSS... und besonders im FINALE ;-D. Das war doch das beste Spiel der ganzen WM 2014!?!

Aber zu meinem eigentlichen Thema... Ich habe euch schon vor längerer Zeit einen Rundgang durch unsere neue Wohnung versprochen. Ich dachte ich fange im Kinderzimmer an... es hat so viel Spass gemacht, das Kinderzimmer von meiner ältesten Tochter einzurichten... dort durfte die Mami sich richtig austoben ;-)!
Es wurde pink und etwas blau, es musste ein Baum, Zaun, viele Schmetterlinge, Rosenmotive und Vögel ganz nach dem Motto Garten her.

 
Das Zimmer VORHER...


und NACHER...


 







Den Baum habe ich mit ganz normaler Wandfarbe gemalt und die Blätter sind teils aus Stoff und Scrapbook Paper. Für die Stoffblätter habe ich im Knauber selbstklebende Lampenfolie gekauft. Somit bilden sich beim anbringen keine lästigen Klebespuren. Befestigt habe ich sie mit einen klitzekleinen Klecks Heißkleber.


 
 Auch für diese Ecke des Zimmers gibt es ein VORHER...


...und NACHHER Bild.







Mit diesem Bild - Maries treuster Gefährte (der Tiger) und sein Freund der Hase - verabschiede ich mich bis zum nächsten Mal!

Ganz liebe Grüße,
Desi




Donnerstag, 15. Mai 2014

Your Bridal Survival Kit

Dieses Jahr wird bei uns in der Familie geheiratet!!!

Meine Schwester wird sich im Juni trauen und ich habe die Ehre ihre Brautjungfer zu sein. Der Termin der Hochzeit nähert sich und die letzten Vorbereitungen werden gemacht. Und was wäre eine Hochzeit ohne einen Junggesellinnenabschied für die werdende Braut!?!

Damit die Braut und ihre Freundinnen den Tag gut überstehen und eine kleine Erinnerung haben, wurde fleißig gedruckt, geschnitten und geklebt...


Eine kleine Wundertüte mit vielen Kleinigkeiten, die den Tag versüßen. Wichtig waren selbstgemachte Buttons (die von meiner lieben Freundin entworfen wurden), damit auch alle erkennen wer die werdende Braut ist und wer zu ihrem "Gefolge" gehört. Duschcreme, Waschgel & Augen Make-Up entferner und Zartcreme. Und natürlich für den Notfall ein Taschentuch, Pflaster, Kaugummi und ein Stück Traubenzucker ;-).






Das Survival Kit ist ein richtiger Hingucker und ganz einfach selber zu machen! Was du dafür brauchst ist einen wiederverschließbaren Mini-Beutel (dm), einen Tacker und ein Etikett... Meine Druckvorlage habe ich von *hier*. Den Beutel füllen, Etikett um den Verschluss knicken und tackern.